Full Metal Panic? - Fumoffu

Nach unten

Full Metal Panic? - Fumoffu

Beitrag  Kirika am Do 02 Apr 2009, 3:32 pm



Jahr: 2003
Genre: Comedy, Action
Setting: School
Episoden: 12
Dauer: 24 Minuten
Opening: "Sore ga, Ai deshou (Could This Be Love?)" - Mikuni Shimokawa
Ending: "Kimi ni Fuku Kaze (A Wind That Blows You)" - Mikuni Shimokawa


Beschreibung:

Wenn man bei Full Metal Panic die Atombomben und Terroristen wegläßt und daraus statt dessen eine Komödie macht, dann kommt "Full Metal Panic? Fumoffu" heraus. Es ist vielleicht schwer zu glauben, daß unter diesen Umständen der Nachfolger einer ziemlich guten und erfolgreichen Serie wieder gut und erfolgreich wird, aber die Produzenten haben diese Wunder geschafft. "Full Metal Panic? Fumoffu" ist so gnadenlos durchgenknallt, daß es einfach zum Totlachen ist.

Die Handlung spielt an Chidoris Schule. Sousuke geht mit ihr in eine Klasse, aber von seinen Lebensgewohnheiten, die im Kugelhagel auf Minenfeldern zwischen Stacheldraht und Schützengräben entstanden sind, kann er nicht so leicht ablassen, obwohl tiefster Frieden herrscht - solange Sousuke nicht mal wieder irgend etwas in die Luft sprengt, weil er einen Hinterhalt befürchtet.Die einzelnen Folgen beschreiben das tägliche Leben der beiden und ihrer Umgebung, wobei einige der Folgen einen gewissen Bezug zueinander haben.
                   
Episodenübersicht:

Spoiler:
01. Der Mann aus dem Süden / Eine Geisel ohne Verhandlungen
02. Vorübergehende Feindseligkeiten / Eine fruchtlose Mittagspause
03. Sommerträume aus Stahl
04. Zeichenstunde auf dem Hamburger Hill / Individuelle Überwachungen
05. Der Karatekämpfer mit Handicap / Wer Vertrauen ausnutzt
06. Das Phantom von Jindai / Das Krankenhaus des Grauens
07. Ganze Kerle
08. Eine Göttin kommt nach Japan - Teil 1: Das Leiden
09. Eine Göttin kommt nach Japan - Teil 2: Heißer Frühling
10. Auftrag für Bonta-Kun
11. Frauenhelden
12. Der schleichende Tod

Opening zum Anime: